Donnerstag, 10. Juni 2021

Que[e]rbeet #39

Es ist mal wieder Zeit für ein Que[e]rbeet.
Das Programm:
  • Schreibprojekt
  • Schreibgeräte
  • Nagellack
  • Wochenende


Schreibprojekt
Ende April hatte ich mir vorgenommen, im Mai jeden Tag etwas zu schreiben. Bestenfalls eine kurze Kurzgeschichte, irgendwie kreativ, vielleicht ein Interessanter Aspekt aus dem Tag, oder einfach nur irgendwelche Gedanken. Wenn’s gar nicht funktionierte, habe ich nur ganz wenige Sätze geschrieben, aber das kam fast nie vor. Am Anfang lief es erstaunlich gut, ein paar Geschichten sind auch zwei bis drei handgeschriebene Seiten lang. Gegen Ende, vor allem in der letzten Woche, war die Luft raus. Das lag aber auch daran, dass ich mehr für die Schule machen musste.
Manches davon werde ich euch präsentieren (muss sie aber erst noch abtippten), bzw. findet ihr jetzt schon ein paar Sachen in den Weiten dieses Blogs. 


Schreibgeräte
Ich habe mir in letzter Zeit unnötig viele Schreibgeräte und -baterialien gekauft…. Es liegt daran, dass ich einen Hersteller aus Deutschland fand, der wirklich schöne und leistbare Füllfedern herstellt: Kaweco
Ich habe Federn Tinte, Aufbewahrungszeug und auch Konverter gekauft. Für die, die es nicht wissen: Konverter verwendet man statt Tintenpatronen. Ein Konverter befüllt man mit einem Tintenfass und das kann man eben immer wieder tun. 
Klingt in der Theorie gut und umweltfreundlich, aber leider funktioniert der Kaweco Konverter Mini nicht so gut…. mal abgesehen davon, dass das Befüllen eine kleine Sauerei ist, aber das ist bei Konverter so. Die Tintenzufuhr funktioniert nicht. Ich muss den Füller immer wieder aufschrauben und selbst beim Konverter ein bisschen drücken, damit ich wieder schreiben kann. Schade.
Sollte es nicht besser werden, besorge ich mir wohl eine Pipette oder eine Spritze und befülle so einfach leere Tintenpatronen. Funktioniert auch und ist weniger tintenfingrig.

Okay, vielleicht funktioniert der Konverter doch…. ich hab jetzt dieses Aufzugsdings gedreht und es scheint besser zu sein. Ich werd’s noch ein bisschen ausprobieren müssen.


Nagellack
Ich trage jetzt Nagellack. 
Warum?
Jede Person darf tragen (Nagellack, Kleidung, egal…), was auch immer sie will und mehr hab ich dazu nicht zu sagen, außer: wer ein Problem damit hat, kann mir gestohlen bleiben.

Diese Farben. *~*


Wochenende
Wenn das Wetter denn endlich mal mitspielt, werde ich am Samstag zum ersten Mal dieses Jahr schwimmen gehen.
Falls ich mich nicht ganz täusche, gab es Zeiten, in denen ich schon im April schwimmen war. Aber okay, das liegt in der Vergangenheit und diese sollte man manchmal ruhen lassen.
Ich wollte eigentlich schon die letzten paar Wochenenden gehen, aber entweder passte das Wetter ganz und gar nicht, oder ich nahm mir Zeit für andere Dinge.
Weiters möchte ich auch einen Flohmarkt abklappern. Habe das ebenfalls auch schon seit einigen Wochenenden vor.
Jetzt wartet aber immerhin wirklich mal wieder ein absolut freies Wochenende auf mich, vorausgesetzt, dass nicht wieder Pläne hinter meinem Rücken gemacht worden sind/werden, die nach meiner Person verlangen….
Ich kann nur auf das Beste hoffen.


Zusatz
Ich habe das hier Getippte zuerst mit der Hand geschrieben und meine Schrift ist heute absolut fisselig, falls "fisselig" sowas wie unruhig bedeutet…. Fühle mich irgendwie zittrig.

Zusatzzusatz
Vielleicht sollte ich mir die Haare mal wieder ein bisschen schneiden.





juhk. d

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen