Montag, 2. April 2018

[ Buchgeflüster ] - Alpträume

Alpträume von Stephen King

Bei Alpträume handelt es sich um eine Kurzgeschichtensammlung.
Insgesamt sind es 24 Geschichten und leider fand ich fast alle eher mittelmäßig....

Gut fand ich

  • Dolans Cadillac
  • Klapperzähne
  • Entschuldigung, richtig verbunden
  • Crouch End
  • Umneys letzter Fall

Jetzt muss ich mich noch ein bisschen über eine bestimmte Geschichte auslassen:
Kopf runter (ein Essay)
King schreibt hier über das Little League Baseballteam Bangor West (sein Sohn Owen ist ein Mitglied davon) im Jahr 1989.
Als Nicht-US-Amerikaner bzw. als Nicht-Baseball-Fan/-Kenner hat man keinen blassen Schimmer, was da auf dem Spielfeld überhaupt passiert. 
Und da King hauptsächlich über die Spiele schreibt, hat man fast die ganze Zeit keine Ahnung, was passiert; das macht den Essay sehr schwer erträglich.
Die ~50 seiten fühlen sich wie 100 an.
Kopf runter passt hier kein bisschen hinein.



juhk. d

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Sie haben auch schon mal mehr *Aktivität auf Instagram gezeigt, der Herr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hachja, ich werd damit nicht richtig warm und zur Zeit konzentriere ich mich wieder auf andere Dinge.
      Ich sollte aber wirklich mal wieder Photos machen....

      Löschen