Sonntag, 28. Januar 2018

Kalter Entzug ist gaga

Heute ist's so weit, ich geb es nun zu:

Ich brauch jetzt eine meiner Spielekonsolen oder meine Kamera.
Wenn ich wenigsten die mitgenommen hätte, aber nö, er muss gleich einen Entzug von 2/3 seiner Haupthobbys machen.
Du Narr!

Jetzt wird mir erst bewusst, wie lange so ein Tag dauert.
Grässlich ist das, einfach nur grässlich.


Bis Freitag muss ich das jetzt noch durchstehen. 
Anfangs dachte ich mir, dass ich bis 07.02. darauf verzichten werde/kann.... Klar, allerdings nur wenn ich Alkoholiker werde. Hab letztens einen sehr guten Rotwein entdeckt, aber darum geht's hier jetzt nicht.


Morgen hab ich einen Zahnarzttermin und danach muss ich noch einkaufen.
Immerhin ein kleiner Lichtblick.

Am Dienstag nichts.
Ich muss zwar lernen, aber so wie ich mich kenne (und ich kenn mich nun mal sehr gut), dauert das nicht lange. 
Ein bisschen lesen, aber ansonsten....

Mittwoch, zwei Prüfungen, beide am Morgen, ansonsten nichts.
....

Donnerstag irgendwann mal ins Chinarestaurant.
Das war's.

Freitag, eine Prüfung, darauf warten, dass die Zeit vergeht, heimwärts, meine Lieblinge in die Arme schließen.
Aber bis es mal dazu kommt....


Ich sehe schwarz. War schön mit euch.


juhk. d

Kommentare:

  1. Hast transportable Konsolen und lässt diese, wie die transportable Kamera auch, daheim. Also manchmal weiß ich echt nicht, was in deinem ... ach egal.

    Ach so. Smartphone hat auch meistens eine Kamera, mit der man knipsen kann. Und es gibt Stranger Things als kostenloses Game für iOS sowie Android. Sonst mach doch paar Podcast auf Anchor.FM, denn ich trau mich nicht das zu machen. :<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier steht doch, was in meinem Kopf vorgeht. -> https://erdbeerkonfetti.blogspot.co.at/2018/01/entzug.html

      Die Kamera meines Smartphones ist noch immer nicht besser geworden und auf'm Smartphone wird nicht gespielt.

      Guten Morgen.

      Löschen