Mittwoch, 18. November 2020

{ Phantomgedanken } - Busfahrt

Ist es nicht verrückt, jemanden das eigene Schicksal so sehr zu überlassen?
Warum sollte ich dieser fremden Person vertrauen? Ich weiß es nicht.
 
Was hält ihn davon ab, einfach gegen eine Mauer zu fahren? Warum nicht in den Fluss?
Warum sollte er den Bus nicht im Fluss versenken? Ich weiß es nicht.
Aber er weiß es.

Und das hält mich in dieser Situation am Leben.
 
 
juhk. d

Keine Kommentare:

Kommentar posten