Samstag, 25. November 2017

Teekreationen #1

Im März habe ich selbst ein paar Teesorten (16) zusammengestellt. 
Ceylon + Irgendwas. Meistens nur eine weitere Zutat, da ich erst einmal ausprobieren muss, ob das überhaupt zusammenpasst.

Nun sind mir hier die gekauften Schwarzteesorten ausgegangen und daher werden die eigenen Kreationen jetzt verköstigt.


Z-Lon
Ceylon + Zimt
Schmeckt nicht schlecht, aber Zimt allein ist dann doch nicht genug.
Da gehört noch irgendwas dazu.

Minty Darkness
Ceylon + Pfefferminz
Die Kombi kenne und liebe ich eh schon lange.
Gehört zu meinen Lieblingstees.
Einfach richtig gut erfrischend.

T-Rice
Ceylon + Jasmin Duftreis
Vom Reis merkt man eigentlich gar nichts. Hab ich auch nicht erwartet.
Der Tee schmeckt allerdings ein bisschen sanfter, was aber wohl daran liegt, dass einfach weniger Ceylon dabei ist.

Vanilla Smooth
Ceylon + Vanilleschote
Auch ein alter Hut. Alt und gut.



So, das waren mal die ersten vier Tees.
Die nächsten Tage, Wochen werden die anderen auch noch gekostet und hoffentlich fallen mir gute Namen ein....



juhk. d

Kommentare: