Translate

Mittwoch, 14. Juni 2017

Bravely Default

Nach Final Fantasy IV wollte ich ja eigentlich wieder ein kürzeres Spiel spielen; nun hab ich mit Bravely Default angefangen....
Laut How Long To Beat beträgt die durchschnittliche Spieldauer: 57h 18m
Okay.


Zum Spiel sag ich mal, dass es wirklich unglaublich hübsch ist.
Das Design, der Stil, die Stadt gleich am Anfang.... ich war sofort begeistert. Den 3D-Effekt finde ich hier auch ganz gut, auf der Weltkarte kann's damit allerdings mal ein bisschen ruckelig werden.
    Das Kampfsystem gefällt auch, nur weiß ich noch nicht, was es mit der Bravely Second auf sich hat, ich glaube aber, dass die gar nicht so wichtig (notwendig) ist.
    Einen kleinen Kritikpunkt gibt es: beim Levelaufstieg wird nicht angezeigt, wie sich die Werte verändern. Klar, man braucht's nicht, aber man kennt's halt von (fast) allen RPGs so.
    Levelaufstieg dauert übrigens ziemlich lange und die Monster sind teilweise ziemlich stark (auf Schwer). Die ersten Bosse, Barras und Holly, waren ziemlich einfach und jetzt kommen immer wieder drei Orks und gegen die hab ich keine Chance. Looten&Leveln!
    Ansonsten hab ich noch die 128 Seiten der Geheimnisvollen Schriften gelesen und bin verwirrt.... Es ist irgendwie ein Vorgriff, aber keine Ahnung....

Recht viel mehr kann ich noch gar nicht sagen.
Bis jetzt gefällt's mir ziemlich gut.


juhk. d

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen