Translate

Donnerstag, 9. Mai 2013

Eine kurze Geschichte

Werde ich paranoid? Verfolgt mich jemand?!? Ich hoffe dass mich niemand gesehen hat. Der Typ hat es aber wirklich verdient zu sterben. Was war das?!? War das seine Stimme? Nein, er muss tot sein. Schon wieder, ich verstehe aber nichts... Hoffentlich ist er wirklich tot. Oder hat mich doch jemand gesehen? Schnell nach Hause!!!
So, zuerst einmal Hände waschen. Ich hab zu viele Dinge angegriffen. Fühle mich dreckig. Fertig. Jetzt packe ich noch meinen Kumpel aus, setze mich in meinen bequemen Liegesessel  und werde es mir ein wenig gut gehen lassen. Ein Video brauch ich jetzt nicht. 

Gleich hab ich es geschafft. Noch ein paar mal und es ist soweit.
Puh, nach 2 Stunden tut mir der Arm weh... Gekleckert habe ich auch... Warum habe ich mehrer Anläufe gebraucht? Sonst geht es auch immer schneller... Aber was soll's? Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und fühle mich auch schon wohler. Aber diese Monster kann eben ein richtiges Drecksvieh sein. Jetzt schalte ich meine Konsole aus, lege sie beiseite und wische das Bier weg.
Was war das?!? Schon wieder die Stimme?!? Ist mir jemand bis nach Hause gefolgt? Ich nimm meine Pistole und durchsuche das Haus. Bis jetzt nirgends jemand, muss nur noch im Bad nach sehen. Auch niemand. Ich wasche mir mal das Geschicht. Schau in den Spiegel. Was ist das da hinter mir?!? Ich dreh mich um, es ist noch immer hier. Mein innerer Schweinehund?
"Spiel weiter, nur noch ein Monster, dauert doch nicht lange", sagt er, "scheiß auf Schule! Macht doch keinen Spaß, lernen ist was für Loser!" Nein!! Er hat nicht recht!!! Schule kann auch Spaß machen, Freunde machen Spaß!!! Ich nimm die Pistole, ziehle auf ihn und pumpe ihn dann das ganze Magazin in den Körper. Er verschwindet einfach. Habe ich ihn besiegt? Alles wird auf einmal schwarz.
Ich wache im Bett auf. Es war alles nur ein Traum. Doch mir wurde einiges klar. Verbringe weniger Zeit vor der Konsole und mehr Zeit mit schulischen Sachen, du wirst dir nochmal dankbar sein.

Na, wie hat euch die Geschichte gefallen? Hinterlässt bitte ein Kommentar :)

Und tschüss^^

Kommentare:

  1. Das liegt alles am niedrigen Leitzins. >:|

    AntwortenLöschen
  2. Als Ich mir Deinen Blog so zu Gemüte geführt habe, stach mir diese Kurzgeschichte sofort ins Auge. Sie blieb sogar länger dort als gedacht. Schlussendlich muss ich sagen, dass ich wahrlich begeistert bin. Das Natürliche in Deinem Schreibstil ist bemerkenswert. Flüssig und verständnisvoll.
    Mfg dein Kunstprof. Karaconji (:D)

    AntwortenLöschen