Translate

Freitag, 10. Mai 2013

Kannibalismus und Zombies

Sind Christen eigentlich Kannibalen?
Diese Sätze kennt bestimmt jeder: " Nehmt, esst, das ist mein Leib..." und: "Nehmt, trinkt, das ist mein Blut...". Das waren die Worte von Jesus.
Also essen wir Christen am Schluss des Gottesdienstes immer Jesus Leib, sein Fleisch. Und der Pfarrer trinkt am Schluss immer das Blut von Jesus.

Mir ist schon klar, dass Jesus das nicht so gemeint hat, sondern nur im übertragen Sinne. Aber man könnte es doch denken.

Aber es gibt auch noch das Glaubensbekenntnis. Hier ein kleines Zitat: " Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden, Auferstehung der Toten..."
Ähm, ja... Sehr interessant an was wir alles glauben. Leute, Zombies sind real. Schon sehr bald werden sie in unseren Straßen herum gehen und stöhnen: "Gehiirrrn..."


Ok, Spaß beiseite. Ich fand's gestern nur lustig, als ich diese drei Sätze gehört habe. Und dann habe ich lange darüber nachgedacht und müsste das jetzt los werden^^
Was denkt ihr darüber?

Und tschüss^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen