Translate

Freitag, 24. Mai 2013

Suppen-Nazi

Ich liebe Suppen^^ 
Besonders Cremesuppen wie, Zucchini-Cremesuppe und Spargel-Cremesuppe. 
Spargel-Cremesuppe
Hier ist eine Nudelsuppe:


Das tolle an Suppen ist, dass man sie ganz schnell machen kann (Suppen-Würfel) und man eigentlich immer irgendeine Art von Suppe zuhause hat. 
Und jetzt macht euch eine!!!

1 Kommentar:

  1. Suppen sind gut für Gehirnblutungen. Ich meine, je mehr du davon isst/bzw. ausschlürfst, desto schlechter geht es dir dann, denn dein Gehirn fängt einfach an zu bluten, zu husten, und letztendlich nochmal zu bluten. Dieses sogenannte Blut sammelt sich dann in deinem Kopf, bis er voll ist. Das nennt man dann den "Blutrausch"; es fühlt sich einfach wie ein normaler Alkoholrausch an, doch es geht noch besser: Du stirbst beim Blutrausch viel schneller und qualvoller.
    Aber was erzähl ich dir da; Blutrausch ist nur was für die "Coolen". Sieht man ja auch, denn es gibt gar keine richtigen "coolen Menschen" auf der Welt. Das ist nur ein Mythos, also pass auf, dass ja nicht der Biber am Butzemann beißt... ER/SIE/ES könnte überall sein. Überall... Überall... Überdjgkojdoiho.gdfghkods (tot) :D

    PS: Hier ist die kurze Geschichte, die ich dir versprochen habe; ich hab' es nicht vergessen ;D

    AntwortenLöschen